Skip to main content
16. April 2018 | GU

FPÖ Steiermark: „Bezirksklausur der FPÖ Graz-Umgebung war voller Erfolg!“

Verteidigungsminister Kunasek besucht Semriach.

Bezirksklausur der FPÖ Graz-Umgebung | ©FPÖ Stmk/Hilzensauer

Vergangenes Wochenende tagten über 50 freiheitliche Funktionäre aus dem Bezirk Graz-Umgebung im Seminarhotel Trattnerhof in Semriach. Neben FPÖ-Landes- und Bezirksparteiobmann Bundesminister Mario Kunasek und dem geschäftsführenden Bezirksparteiobmann Landesparteisekretär LAbg. Stefan Hermann konnte die FPÖ Graz-Umgebung auch Bundesrat Peter Samt und Nationalratsabgeordneten Günther Kumpitsch begrüßen. Die Klausur stand ganz im Zeichen der blauen Regierungsbeteiligung und der bereits nahenden Kommunalwahlen im Jahr 2020. Zum Thema 100 Tage Regierungsbeteiligung referierte Martin Glier, Pressesprecher von Vizekanzler Heinz-Christian Strache. Auch aktuelle Themen wie Medien und ORF-Zwangsgebühren wurden gemeinsam mit dem Vortragenden, Nationalratsabgeordneten Hans-Jörg Jennewein, diskutiert. Das breit gefächerte Rahmenprogramm wurde mit einem Motivationsvortrag von Nationalratsabgeordneten Josef Riemer abgerundet. „Die Klausur war ein voller Erfolg! Gemeinsam mit den erfahrenen Referenten konnten wir aktuelle Themenstellungen bearbeiten sowie inhaltliche und programmatische Eckpunkte für die Zukunft setzen. Auch die Kameradschaft untereinander konnte weiter gestärkt werden. Gemeinsam gehen wir auch weiterhin hoch motiviert an die Arbeit!“, so Kunasek und Hermann unisono.


© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.