Skip to main content
06. Februar 2018

FPÖ Steiermark: „Günter Wagner als neuer Landtagsabgeordneter angelobt!“

  • v.l.n.r. Klubobmann Mag. Stefan Hermann, MBL, LAbg Günter Wagner, III. Landtagspräsident Dr. Gerhard Kurzmann (© FPÖ Stmk/Wallner)

  • Foto von Günter Wagner im Rahmen der Angelobung (© FPÖ Stmk/Wallner)

Nachdem die Grazerin Andrea-Michaela Schartel seit letzter Woche als Abgeordnete zum Nationalrat fungiert, wurde auf Landesebene ein Mandat frei. Deshalb wurde der Grazer Günter Wagner heute als Landtagsabgeordneter angelobt. Der 35-Jährige war bisher als Gemeinderat der Stadt Graz politisch aktiv. „Es freut mich, mit Günter Wagner einen fleißigen jungen Politiker im Freiheitlichen Landtagsklub begrüßen zu dürfen. Er wird sich vor allem in Fragen die Landeshauptstadt betreffend und in der Sportpolitik des Landes intensiv einbringen. Der Themenkomplex Sport wird in Zukunft gerade angesichts der aktuellen Debatte rund um eine mögliche Bewerbung für Olympische Winterspiele sehr wichtig sein“, erklärt FPÖ-Klubobmann Stefan Hermann.

Der neue Landtagsabgeordnete ist in der freiheitlichen Gesinnungsgemeinschaft bereits seit Jahren fest verankert. Er war nicht nur Gemeinderat, sondern ist auch amtierender Obmann der FPÖ-Bezirksgruppe Liebenau. Beruflich ist der gelernte Einzelhandelskaufmann als Filialleiter eines Handelsunternehmens tätig. Zudem ist der zweifache Familienvater ein leidenschaftlicher Sportler. Deshalb hat der Freiheitliche Landtagsklub auch beschlossen, dass der frischgebackene Landtagsmandatar die Funktion des Sportsprechers von Herbert Kober übernehmen wird. „Die heutige Angelobung als Landtagsabgeordneter macht mich wirklich unglaublich stolz. Ich bin froh und dankbar, diese wichtige Tätigkeit im Sinne der heimischen Bevölkerung ausüben zu dürfen“, erklärt Wagner in einer ersten Stellungnahme. 


© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.