Skip to main content
22. Dezember 2017

FPÖ-Steiermark: „Stefan Hermann ist neuer Klubobmann!“

Personelle Weichenstellungen einstimmig beschlossen – Steirische Freiheitliche zeigen absolute Geschlossenheit.

Im Rahmen der gestern stattgefundenen Parteigremien wurde FPÖ-Landesparteisekretär Stefan Hermann zum neuen Klubobmann des Freiheitlichen Landtagsklubs gewählt. Der 32-jährige Jurist wird am 16. Jänner 2018 offiziell angelobt. Die personelle Weichenstellung war notwendig, da der bisherige Klubchef Mario Kunasek am vergangenen Dienstag als neuer Verteidigungsminister angelobt wurde. „Stefan Hermann genießt mein vollstes Vertrauen. Er wird mit Sicherheit ein hervorragender Klubobmann sein und die konstruktive Oppositionspolitik der FPÖ-Steiermark weiter fortsetzen“, betont FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek.

Der neue Klubobmann ist seit über zwölf Jahren kommunalpolitisch aktiv und seit dem Jahr 2015 Vizebürgermeister der Marktgemeinde Feldkirchen bei Graz. Er gilt als engster Vertrauter von Mario Kunasek und war fünf Jahre lang sein parlamentarischer Mitarbeiter. Bei den vergangenen Landtagswahlen stellte er als Wahlkampfleiter, gemeinsam mit den zahlreichen Funktionären, das historische beste Ergebnis der FPÖ-Steiermark sicher.  Neben einem abgeschlossenen Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität hat der ehemalige Landesobmann des Rings freiheitlicher Jugend auch ein Masterstudium im Bereich Wirtschaftsrecht absolviert.  Gemeinsam mit seiner Frau lebt Hermann in Feldkirchen bei Graz. „Es ist für mich eine riesen Ehre, diese verantwortungsvolle Funktion ausüben zu dürfen. Auch wenn mir bewusst ist, dass es große Fußstapfen sind, möchte ich nahtlos am Erfolgsweg meines Vorgängers Mario Kunasek anknüpfen“, erklärt Hermann in einer ersten Reaktion.

 Aktive Oppositionspolitik fortsetzen! 

In der Steiermark regiert bekanntlich noch die letzte klassische schwarz-rote Landesregierung. ÖVP und SPÖ haben sich nach einer herben Wahlniederlage 2015 nochmals aneinander gekettet. Die FPÖ ist mit 14 Abgeordneten die mit Abstand größte Oppositionspartei im Landtag Steiermark. „Unserer Aufgabe als wichtigste landesparlamentarische Kontrollkraft werden wir auch in Zukunft gerecht werden. Zudem ist es unser Anspruch, für die brennenden Themen in den Bereichen Soziales, Landesbudget und Gesundheit weiterhin zukunftsorientierte Lösungswege aufzuzeigen“, so Hermann abschließend.  


© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.