Skip to main content
16. Dezember 2017

FPÖ-Steiermark: Wir sind stolz auf unseren Landesobmann!

Mario Kunasek wird am Montag als Verteidigungsminister angelobt.

HC Strache und Sebastian Kurz präsentieren heute im Rahmen einer Pressekonferenz die Köpfe der neuen Bundesregierung, die am Montag angelobt wird. Auf der Ministerliste findet sich auch Landesparteiobmann Mario Kunasek. „Es ist eine große Ehre für mich und für unsere Landesgruppe“, meint Kunasek in einer ersten Reaktion. Der designierte Verteidigungsminister will eine „starke steirische Stimme in Wien“ sein.

Der 1976 geborene Mario Kunasek wird am Montag als neuer Verteidigungsminister angelobt. Dem gelernten KFZ-Techniker liegt das Bundesheer quasi im Blut. So war er Stabsunteroffizier, bevor er in die Politik wechselte. Kunasek war bis zuletzt Klubobmann des Freiheitlichen Landtagsklubs. Zudem übte er während seiner Zeit als Nationalratsabgeordneter die Funktion des Wehrsprechers im freiheitlichen Parlamentsklub aus.

Dass ein steirischer Freiheitlicher als Minister angelobt wird, ist für Mario Kunasek ein weiterer Meilenstein am Erfolgsweg der FPÖ Steiermark. „Ich bin unheimlich stolz und dankbar. Ich werde alles daransetzen, der Verantwortung gerecht zu werden“, so Kunasek.

 Parteigremien am Donnerstag
Wer Kunasek, der definitiv Landesparteichef bleibt, als Klubobmann nachfolgt, wird am Donnerstag entschieden. Die Parteigremien treten am Nachmittag zusammen.


© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.