Skip to main content
10. Oktober 2017 | MT

FPÖ-Zanger: Wählen auch Sie!

Nur noch wenige Tage bis zur Nationalratswahl: Eine richtungsweisende Entscheidung, die Sie alle am 15. Oktober treffen können. Und auch, wenn viele Medien uns Bürgern immer wieder Politikverdrossenheit vorwerfen haben Sie am kommenden Sonntag einmal mehr die Möglichkeit, von Ihrem demokratischen Recht Gebrauch zu machen.

Die Demokratie, die Herrschaft des Volkes, die in der Antike ihre „Entdeckung feiert“, ist in unserer christlich-abendländischen Kultur für uns eine Selbstverständlichkeit. In nicht allzu ferner Vergangenheit jedoch und in vielen Ländern der Erde auch heute noch war und ist Demokratie ganz und gar nicht selbstverständlich! Schaut man vor kurzem nach Spanien, wo bewaffnete Polizisten eine Wahl mit Gewalt niederschlagen wollten, muss man überhaupt bezweifeln, ob man das Recht auf Mitbestimmung als allzu selbstverständlich ansehen sollte.
Mit dem Wahlrecht ist es Ihnen möglich, wesentlich über die Zukunft unserer Heimat mit zu bestimmen. Wollen wir weiterhin vom rot-schwarzen Verwaltungsspeck regiert werden? Von unverantwortlichen SPÖ- und ÖVP-Politikern, die nicht nur in der Asylkrise völlig versagt und unsere Sicherheit auf Spiel gesetzt haben, sondern auch ein vollkommen unfaires Sozialsystem geschaffen haben? Oder ist es Zeit für frischen Wind, für mehr Fairness, für mehr soziale Gerechtigkeit?

Der Gang zur Wahlurne ist Ihre Möglichkeit, von einem seit Jahrtausenden umkämpften Recht, von dem viele Staaten der Erde noch immer sehr weit entfernt sind, Gebrauch zu machen. Es ist Ihre Möglichkeit, volksfremden und realitätsfernen Politikern einen Denkzettel zu verpassen. Und es ist Ihre Möglichkeit, jene Personen zu wählen, die in Zukunft IHRE Interessen wahrnehmen sollen. Darum: Gehen Sie am Sonntag hin und wählen auch Sie!


© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.