Skip to main content
30. April 2018

FPÖ-Hermann zum 1. Mai: „Dank und Wertschätzung an die am Feiertag arbeitende Bevölkerung!“

Freiheitliche bedanken sich bei Personen, die auch am Feiertag arbeiten, für deren Einsatz.

Am morgigen „Tag der Arbeit“ besuchen die freiheitlichen Abgeordneten Unternehmen und Organisationen in ihrer Region, um jenen Menschen, die auch am Feiertag arbeiten müssen, Wertschätzung und Dankbarkeit entgegen zu bringen. Die Mandatare werden in ihrem jeweiligen Fachbereich öffentliche Einrichtungen besuchen und sich für deren Einsatz für die heimische Bevölkerung bedanken. So wird die Pflegesprecherin beispielsweise einem regionalen Pflegeheim und der Sicherheitssprecher einer örtlichen Polizeiinspektion einen Besuch abstatten. „Die FPÖ Steiermark möchte anlässlich des morgigen ‚Tag der Arbeit‘ ein starkes Zeichen setzen. Mit dieser Aktion wollen wir den vielerorts am Feiertag arbeitenden Bürgern Dank und Anerkennung erweisen“, so FPÖ-Klubobmann Stefan Hermann.


© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.