Skip to main content
28. November 2018

FPÖ-Kunasek/Hermann: „Freiheitliche halten Abgeordnetenkonferenz in Feldkirchen ab!“

Mandatare der FPÖ Steiermark tagen am Flughafen Graz und setzen neue Schwerpunkte für das bevorstehende Vorwahljahr 2019.

Morgen, am 29. November 2018, findet die Abgeordnetenkonferenz der FPÖ Steiermark am Flughafen Graz in Feldkirchen statt. Im Rahmen der Tagung werden sich die freiheitlichen Landtagsabgeordneten, Nationalratsabgeordneten und Bundesräte in Arbeitskreisen mit Parlamentarischen Mitarbeitern und Referenten des Freiheitlichen Landtagsklubs auf das kommende Vorwahljahr 2019 vorbereiten. In Arbeitsgruppen werden dabei bestehende und neue Schwerpunkte in einzelnen Bereichen wie beispielsweise Finanzen, Wirtschaft und Gemeinden erörtert. „Die Abgeordnetenkonferenz bietet die ideale Möglichkeit, die nächsten Schwerpunkte sowohl auf Landes- als auch Bundesebene gemeinsam mit den freiheitlichen Mandataren auszuarbeiten. Die Tagung dient darüber hinaus dazu, unsere Abgeordneten bestmöglich für die Landtags- und Gemeinderatswahlen im Jahr 2020 vorzubereiten. Ziel der Freiheitlichen ist es, wieder mehr FPÖ-Bürgermeister in der Steiermark zu stellen, weshalb auch zahlreiche Kommunalpolitiker an der Konferenz teilnehmen. Neben der hervorragenden Arbeit auf Bundesebene gilt es, auf landespolitischer Ebene einen neuen politischen Stil zu etablieren“, so FPÖ-Landesparteiobmann Bundesminister Mario Kunasek.

Im Rahmen der Abgeordnetenkonferenz soll ein Ideenaustausch zwischen sämtlichen Mandataren der FPÖ-Steiermark sowie die Ausarbeitung von neuen Schwerpunkten stattfinden. „Besonderer Themenschwerpunkt werden zweifelsohne die Sozialhilfeverbände, das Thema Wohnen und die Gesundheitsversorgung sein. Zudem werden wir auch in Zukunft auf eine verantwortungsvolle Budgetpolitik sowie auf die Weiterentwicklung und Stärkung der steirischen Regionen pochen“, hält FPÖ-Klubobmann LAbg. Stefan Hermann die inhaltliche Stoßrichtung fest.


© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.