Kostenlawine stoppen: Entlastung für Österreich – Jetzt!


Die Kostenlawine ist die direkte Folge der völlig untauglichen Corona-Politik der Bundesregierung und eine konkrete Auswirkung des Klimawahns, dem sich ÖVP und Grüne verschrieben haben.

Dadurch wurde nämlich im Rahmen der öko-ASOZIALEN Steuerreform eine massive Erhöhung der Preise für Benzin und Diesel ermöglicht. Was wir hier aktuell brauchen, sind Steuersenkungen und Preisobergrenzen – ebenso bei den Energiekosten für Strom und Gas, die schon zuletzt viel teurer geworden sind und demnächst wegen der Entwicklungen in der Ukraine völlig durch die Decke gehen könnten.

All das macht sich in einer Inflationsrate von fast 6 Prozent im Februar 2022 bemerkbar. Eine Geldentwertung in diesem Ausmaß haben wir in Österreich seit fast 40 Jahren nicht mehr gesehen. Wir fordern daher ein sofortiges und umfassendes Entlastungspaket für die Österreicher und werden den Protest gegen diese schwarz-grüne Politik der Belastung solange fortsetzen, bis diese Regierung Geschichte ist!

Jetzt Petition unterschreiben!

Aktuelles

aus der Steiermark

Informiert bleiben!

Sei deiner Zeit voraus und erhalte Informationen aus erster Hand!

Unser

Programm

Irrweg im
Asylwesen beenden

mehr erfahren

Hochwertige medizinische
Versorgung für alle Steirer

mehr erfahren

Sozial statt
sozialistisch

mehr erfahren

Heimischen
Arbeitsmarkt schützen

mehr erfahren

Wohnen muss wieder
leistbar werden

mehr erfahren

Sicherheitsoffensive
jetzt!

mehr erfahren

Mach mit!

Gestalte deine Zukunft und werde Teil unserer freiheitlichen Familie!

Der aktuelle
Wir Steirer

zur letzten ausgabe

Informiert bleiben
mit Telegram

Chat starten

Unser freiheitliches
Bürgerbüro

Kontaktiere uns